Massagen

Die therapeutische Frauenmassage (TFM) ist ein Teilbereich des „Creative Healing“. Diese überwiegend sanfte Massage richtet sich in erster Linie an Frauen. Da es sich jedoch überwiegend um Organmassagen handelt, findet diese Therapie auch sehr häufig bei Männern Anwendung.

Die Anwendung

Die Massage findet sowohl im Liegen als auch im Sitzen statt und kann bei unterschiedlichen Störungen der Organe oder des Organismus angewandt werden. Je nach Beschwerdebild werden nach der Grundbehandlung die entsprechenden Organe sanft und konzentriert massiert.

Beispiele:

  • Rückenschmerzen
  • Menstruationsbeschwerden
  • Senkungsbeschwerden
  • Hämorrhoiden
  • Schilddrüsenfunktionsstörungen
  • Leberbelastung, z.B. aufgrund von Medikamenten
  • Ödeme
  • Entgiftung
  • Anregung des Stoffwechsels